Die Ameise 

 

 

Die Ameise, die ein sehr kleines Geschöpf der Erde ist, wurde mit erstaunlichen Gaben ausgestattet. In ihr liegen große Kräfte, die sie zu erstaunlichen Taten befähigen.

Die Medizinkraft erstreckt sich auf viele Eigenschaften wie Fleiß, Ausdauer, Klugheit, Verlässlichkeit, Beharrlichkeit, Geduld, Disziplin, Weisheit, Logik, Großzügigkeit, Ordnung, Aktivität und Gewissenhaftigkeit. 

Da sie sehr selten Einzelgänger sind, erstreckt sich ihre Schöpferkraft auf das Gemeinwohl aller, wo sie ein Teil des göttlichen Planes ist. 

Die Ameise hat einen ihr bestimmten Platz, den sie kennt und ausfüllt und den sie innerhalb der Gemeinschaft gerecht wird. Viele Menschen sind heute auf der Suche nach ihrem Seelenplan und einen für sie bestimmten passenden Platz in der Gemeinschaft. 

An den ihr angestammten Platz ist die Ameise für das Allgemeinwohl tätig. Sie kümmert sich um die Belange und Bedürfnisse aller, arbeitet mit anderen zusammen und ist in das Gesamtwohl als Individuum eingebettet. Wo wuseln wir für uns allein herum und nutzen zu wenig die Gemeinschaft? Wo können wir uns besser in ihr nützlich machen? Können wir unser Gruppenbewusstsein noch ausbauen oder können wir unsere Bemühungen auf einzelne, die wir in die Gruppe einbeziehen wollen, erstrecken? Haben wir vielleicht das Große Gesamtziel aus den Augen verloren? Wo fühlen wir uns getrennt? Die Trennung kann im Äußeren wie im Inneren vorhanden sein. Wir leben in unterschiedlichen wie Bereichen wie Familie, Beruf und Freizeit, in denen unterschiedliche Persönlichkeitsanteile gefordert sind. Lassen wir uns mit Hilfe der Ameisenkraft die vollzogene Trennung überbrücken, um wieder zur Einheit in das Große und Ganze zurückzukehren.

Die Ameisen sind hervorragende Planer und geschickte Architekten. Sie sind Baumeister ersten Grades, die mit einem guten Fundament emsig und strategisch in Geduld und Schritt für Schritt mit Erfolg den Bau fertigstellen. 

Können wir in uns ebensolche Fähigkeiten entdecken, wecken und ausbauen? Haben wir unseren Lebensplan entworfen und setzen unsere Träume in die Realität um? Stehen neue Projekte an, die auf ihre Umsetzung warten und in die Welt gebracht werden wollen? Sind wir beharrlich genug an die Erfüllung unserer Ziele heran gegangen?

Ameisenkraft verheißt Erfolg durch Arbeit. Geduld und echte Bemühungen zahlen sich aus unabhängig von den Umständen. Zur rechten Zeit können die Früchte der Arbeit auf die günstige Art und Weise geerntet werden. 

Ameisenmedizin ist aber auch das Wissen über das Vertrauen, dass nach disziplinierter, sorgfältiger und ausdauernder Tätigkeit sich das einstellt, was einem zusteht und man nicht leer ausgeht. Das Universum trifft Vorsorge, dass man das bekommt, was man braucht, wenn es am dringendsten benötigt wird. Diese Ameisenkraft kann nicht fließen, wenn Eile, Furcht und Nichtvertrauen an den Tag gelegt werden. Die Ameisen zeichnen sich in ihrer Ordnung durch einfache unkomplizierte Verhaltensmuster aus und gestalten sich so zu verlässlichen Partnern. Lassen wir uns inspirieren und schauen in uns hinein, um aus diesem Aspekt für uns zu lernen. 

Die Ameise trägt das siebenfache ihres Körpergewichtes und ist ein sehr leistungsorientiertes Wesen, dass in Unermüdlichkeit, Zähigkeit und Stetigkeit ihr Stehvermögen beweist. Nehmen wir uns ihr kontinuierliches Auftreten zum Vorbild und bringen mit guter Logistik alle Dinge unter einem Hut.

Aktivieren auch wir unsere Seelenstärke und unterstützen uns selbst, trauen uns etwas zu und zeigen, was in uns steckt. Gehen wir konsequent in Unaufhörlichkeit mit innerer Stärke unseren Weg. In der Ruhe liegt die Kraft, heißt ein Sprichwort und erledigen alles aus dieser heraus nach und nach oder eben Schritt für Schritt. Den Seelenpfad der Stärke zu gehen, bedeutet obendrein bei Schwierigkeit nicht aufzugeben und über sich und seine Grenzen hinaus zu wachsen. Die innewohnende Feuerkraft der Ameise kann dabei dienlich sein Festgefahrenes zu lösen und zu verwandeln. Sie will aufzeigen, dass in dir unvermutete Kräfte schlummern, denn du bist mehr als die Summe deiner Eigenschaften. Vereine alle deine Qualitäten, tue deine Potenziale dazu und mache etwas Ganzes und Großes daraus. 

Die Ameise kann ein Hinweis darauf sein, dass wir nicht gut mit unseren Kräften hausgehalten haben. Vielleicht haben wir unsere Seelenanteile über Jahre hinweg weit verstreut, die es gilt nun wieder einzusammeln und zu integrieren. 

Die Medizin der Ameise beschützt dich vor Stagnation oder begleitet dich dort wieder heraus, indem sie dir den Impuls für die nächsten Schritte gibt. 

Direkt mit Mutter Erde verbunden, präsentiert die Ameise die Energie des Urweiblichen. Wenn sie also in dein Leben tritt oder du sie anrufst, gewährt sie dir physische und energetische Unterstützung und hilft bei Heilungsprozessen. Du kannst dazu Imaginationsübungen durchführen und dir vorstellen, wie ein Energiestrom durch deinen ganzen Körper fließt, jede Zelle auftankt und dein Herz durch Liebe gestärkt wird. Vielleicht gilt es zusätzlich im täglichen Lebensablauf etwas gesundheitlich unterstützendes einzubauen.

Ihr Erscheinen im Traum verspricht Glück und Erfolg. Die Verbindung der Ameise mit Mutter Erde kann für dich als Zeichen gelten, dich mehr in der Natur aufzuhalten oder mit deren Wesen in Kontakt zu kommen. Wir sind ein Teil von all dem und gestalten durch unser Leben, egal wie es abläuft, das Große und Ganze mit. Behalten wir immer das im Auge, worum es im Leben überhaupt geht. 

Es soll herausgefunden worden sein, dass Ameisen sich gerne an Störzonen wie Wasseradern und Currynetzen aufhalten und diese verstärken sollen. Sie mögen wohl Elektrosmog und halten sich deshalb an Orten auf, in deren Nähe Transformatoren, Stromleitungen, Sicherungskästen und Hochspannungsmasten sich befinden.

 

Wort und Bild: © Inga Dorit Fischer